Auslandsjahr in Kalifornien

Kalifornien ist unter Austauschschülern die beliebteste Wahl für ein Auslandsjahr. Mit rund 37 Millionen Einwohnern ist es der drittgrößte US-Bundesstaat und bekannt für seine großen Kontraste: Berge, Strände, aufregende Städte, Nationalparks und die berühmten Themenparks. 

Vor allem für Sportbegeisterte hat der Sonnenstaat viel zu bieten: An der Küste Kaliforniens sind ständig Menschen zum Kitesurfen, Wellenreiten und Wasserski fahren unterwegs. Neben all diesen Superlativen kann Kalifornien aber auch mit seiner Bildung glänzen. Aufgrund des ganzjährig schönen Wetters sind die Anlagen der High Schools in Kalifornien mit großzügigen Sportanlagen ausgestattet und meist so gebaut, dass das Klassenzimmer nach draußen verlegt werden kann und viele Projekte im Freien stattfinden.  

Ein Schüleraustausch in Kalifornien ist eine einmalige Gelegenheit. Stell' dir vor, du verbringst dein Austauschjahr in Los Angeles, San Francisco, San Luis Obispo, Silicon Valley oder einer anderen tollen Stadt! 

Beratungstermin vereinbaren

 

Wähle deine High School in Kalifornien!

Mit Southern Cross kannst du dir aussuchen, wo du zur Schule gehen möchtest. Gestalte dein Auslandsjahr in Kalifornien so wie du es möchtest und wähle die High School oder den Schuldistrikt der dir genau das bietet, was du brauchst. 

Wahlmöglichkeiten:

  • Eine Region wie Los Angeles, San Francisco, Silicon Valley, San Luis Obispo, und sogar die schönen Rocky Mountains.
  • Eine akademische High School in Kalifornien mit AP-Kursen, STEM, IB, Programmieren oder eine bestimmte Sprache. So bist du bereit für jede Top-Universität.
  • Eine kalifornische High School, die Leistungssport wie Basketball, Tennis, Schwimmen, Tanz, Cheerleading, Golf oder  Fußball anbietet.
  • Eine High School in Kalifornien mit einem starken Kunstangebot wie Fotografie, Darstellende Künste, Orchester, Zeichnen, 3D-Kunst, Multimedia, Schauspiel oder TV/Filmproduktion.
  • Wähle deine Aufenthaltslänge: ein Semester oder ein Schuljahr

Zufriedenheitsversprechen

Wir möchten, dass unsere Schüler sich bei ihren Gastfamilien wohlfühlen. Deshalb gibt es das 100% Zufriedenheitsversprechen. Sollte ein Schüler nach seiner Ankunft nicht mit seiner Gastfamilie zufrieden sein, werden wir einen Wechsel organisieren.


Beratungstermin vereinbaren

Alameda School District

Die San Francisco Bay Area ist die Region um die Buchten von San Francisco und San Pablo im Norden Kaliforniens. In der Bay Area leben mehr als 7 Millionen Menschen und sie ist eine der reichsten Gegenden der USA. Sie ist aber nicht nur eine der reichsten, sondern auch eine der politisch liberalsten Regionen und hat ihr politisches Zentrum in San Francisco. 

Der Alameda School District befindet sich auf der kleinen Insel Alameda und der Bucht von San Francisco, gleich neben Oakland. die viktorianischen Häuser mit ihren weißen Zäunen tragen zu dem Kleinstadtflair Alamedas bei. Vom Strand aus hat man eine großartige Sicht auf die Skyline San Franciscos und die Oakland Bay Bridge, was einen an die Nähe zur Großstadt erinnert. Alameda beherbergt die offizielle Trainingsstätte des Footballteams der Oakland Raiders. Die Stadt ist außerdem bekannt für ihre Parade zum 4. Juli, die eine der längsten im ganzen Land ist. 

In Alameda können Schüler die öffentlichen Transportsysteme gut nutzen und eine Fahrt nach San Francisco dauert circa 45 Minuten.

 

El Camino Real Charter High School

Woodland Hills liegt entlang des malerischen Pazifik Coast Highway nördlich von Los Angeles im San Fernando Valley. Santa Monica oder der berühmte Venice Beach und das Stadtzentrum von Los Angeles sind in etwa 40 Minuten Fahrzeit erreichbar. El Camino Real High School ist eine unabhängige und mit über 3000 Schülern eine sehr große Schule. Daher ist das Angebot an Schulfächern, Sportmöglichkeiten und Nachmittagskursen sehr umfangreich. 

Spezieller Tipp für American Football interessierte: An der Live Oak Schule ist es als internationaler Schüler möglich beim Training und auch bei den Spielen mitzumachen - im Gegensatz zu vielen anderen Schulen in den USA.

Las Virgenes Calabasas High School

Das schöne Calabasas ist eine wohlhabende Stadt im Los Angeles County im südwestlichen San Fernando Valley und den Santa Monica Mountains. Der School Distrikt liegt ca. 40 Minuten von Los Angeles entfernt. Der parkähnliche Schulcampus mit eigenem olympischen Schwimmbad bietet Schülern ganzjährig eine angenehme Lernumgebung. Los Angeles ist mit dem Auto circa 40 Minuten entfernt und das Kunstprogramm ist beindruckend - viele Schüler haben den Sprung in die Entertainmentsparte von Hollywood geschafft.

Morgan Hill Unified School District

Morgan Hill liegt im südlichen Santa Clara Valley, etwa 35km südlich von San José. Malerisch an einem Berghang gebaut, überzeugt Morgan Hill mit einer hohen Lebensqualität. Von einer vieh- und Obstbauern-Gemeinde hat sich der Ort zu einer Satellitenstadt für die Hightech-Industrien im Silicon Valley entwickelt. San Francisco liegt circa 1,5 Autostunden entfernt. Der Morgan Hill Unified Schuldistrikt bietet exzellente akademische Möglichkeiten für internationale Schüler und bestärkt sie, an den zahlreichen Angeboten teilzunehmen und sich in die Schulgemeinschaft zu integrieren. Der Campus der Live Oak High School ist riesig, mit ausgedehnten Sportanlagen, und sehr viel Natur drum herum. Die Schule ist auf dem technologisch neuesten Stand und heißt internationale Schüler herzlich willkommen.

Spezieller Tipp für American Football Interessierte: An der Live Oak Schule ist es als internationaler Schüler in der Regel möglich beim Training und auch bei den Spielen mitzumachen - im Gegensatz zu vielen anderen Schulen in den USA.

Oak Park High School

Oak Park ist mit 1410 Schülern eine relative kleine Schule im Raum Los Angeles. Die Gemeinde hat etwa 15.000 Einwohner und liegt etwa 22 km nördlich von Malibu und dem Pazifischen Ozean. Die Schule ist stolz auf ihren hohen akademischen Standard und etwa 99 % der Schüler schaffen den High School Abschluss, davon schreiben sich 96 % an einem College oder einer Universität ein.

San Luis Coastal Unified School District

Auf dem Weg zwischen San Francisco und LA, nicht weit vom Highway Number One, liegt der District San Luis Opispo malerisch zwischen Hügeln und schönen Häusern. Die Entfernung zu den beiden Großstädten beträgt jeweils etwa vier Autostunden. Die Schulen liegen in Strandnähe und legen größten Wert auf die Entwicklung der intellektuellen, sozialen, kreativen und physischen Fähigkeiten.

 

 

invalid feedback