Auslandsjahr in Ontario

In der Provinz Ontario befindet sich nicht nur die Hauptstadt Kanadas, Ottawa, sondern auch Toronto, die größte Stadt des Landes. Ontario ist daher die bevölkerungsreichste Provinz. Der stark besiedelte Süden grenzt an die USA, während man im Norden die Natur im Vordergrund steht. So ist es möglich, sich stundenlang durch die Landschaft zu bewegen, ohne einem anderen Menschen zu begegnen. Außerdem findet man in Ontario auch die berühmten Niagarafälle, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind!

Da Ontario an das französischsprachige Québec grenzt, sprechen auch hier viele Menschen Französisch. Manche Schulen bieten daher auch verstärkt Kurse in französischer Sprache an.

Beratungstermin vereinbaren

 

Wähle deine High School in Ontario!

Mit Southern Cross kannst du dir aussuchen, wo du zur Schule gehen möchtest. Gestalte dein Auslandsjahr in Ontario so wie du es möchtest und wähle den Schuldistrikt oder die High School, die dir genau das bietet, was du brauchst. 

Das Lambton Kent District School Board besteht aus mehreren kleinen Städten und Gemeinden im Südwesten der Provinz Ontario und ist umgeben von den Great Lakes. Außerdem befinden sich die Metropolen Toronto und Detroit (USA) in unmittelbarer Nähe und sind leicht zu erreichen. Die malerische Gegend im südlichsten Teil Kanadas steht durch das einzigartige Klima für eine ausgezeichnete Lebensqualität und bietet Platz für verschiedenste Aktivitäten und Freizeitangebote während allen vier Jahreszeiten.

Schulgebäude

Das Lambton Kent District School Board bietet einen perfekten Einstieg und gute Integration in das kanadische Schulsystem und das Leben in deinem neuen Gastland. Garantiert wird das gute Abschneiden und die Einbindung der internationalen Schüler vor allem durch die kleinen Klassen und das gut geschulte Lehrpersonal im Bezirk.

Niagarafälle

Durch die Zusammenarbeit mit dem Canadian Homestay Network wird jedem Schüler ein Platz in einer herzlichen und sich sorgenden Familie in direkter Nähe des Bezirks garantiert. Zusätzlich werden zwei Mal im Jahr Ausflüge zu verschiedenen Zielen wie Toronto, Französisch-Kanada, oder den Niagarafällen angeboten.

Ottawa Carleton District

Der Ottawa Carleton School District liegt im östlichen Teil der Provinz Ontario in Kanada, direkt an der Grenze zu Québec. Durch viele Flüsse und ein ausgebautes Straßennetz ist diese Gegend sehr gut zu erreichen. Mit seinen 800.000 Einwohnern ist Ottawa die Hauptstadt Kanadas. Die Skyline der Hauptstadt ist atemberaubend und am besten nachts über den gleichnamigen Fluss zu beobachten.

Kayaktour

Das Wahrzeichen der Stadt ist das Ottawa Parlament, in dem das kanadische Parlament sitzt. Die Stadt überzeugt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten sowie Sportanlagen in den Vororten und Sightseeing in der Stadt. Die meisten Schulen liegen in den Vororten und sind mit dem Auto nur ein paar Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Ottawa vereint die Vorteile eines umfangreichen Freizeitangebots und des gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs einer Großstadt, mit all den Vorteilen einer kleineren Stadt in Bezug auf die Erreichbarkeit und Sicherheit.

Skifahrer

 

Zum Distriktprofil

Simcoe County District School Board

Der Simcoe Schuldistrikt liegt circa eine Stunde nördlich von Toronto und deckt mehrere Schulen und kleine Gemeinden in einem Gebiet über 4.800 Quadratkilometern ab, Simcoe Country ist ein Vierjahreszeiten-Reiseziel in dem sich Wasaga-Beach, ein großes Netzwerk an Wander- und Fahrradwegen sowie die besten Skimöglichkeiten von Ontario befinden.

Skyline

Es befinden sich 13 Schulen in diesem Distrikt die internationale Schüler*innen aufnehmen. In dieser Region erleben Schüler*innen die „truly Canadian experience“, mit vielen Möglichkeiten sich in die Schulen und die Gemeinden einzubringen, wie z.B. Maple Sugar Festivale, Herbstfeste, Theaterproduktion, Musikfestivals.

Zelt

Zusätzlich gibt es in der Region zahlreiche Outdoormöglichkeiten wie Zelten, Wandern, Radfahren, Skifahren, Skilanglauf, Schneeschuhwandern und natürlich Wandern.

 

 

 

 

 

 

Upper Canada District School Board

Dieser Schulbezirk liegt ganz im Osten der Provinz Ontario direkt am St. Lorenz Strom, nicht weit von der Grenze zur französisch-sprachigen Provinz Québec. Die französische Sprache ist hier allgegenwärtig. Obwohl Ontario eine englischsprachige Provinz ist, sprechen ca. 30%, die hier in der Nähe der Grenze leben zu Hause Französisch.

Tennis

Die Städte Ottawa und Montreal befinden sich etwa 100km entfernt. Der Schulbezirk besteht aus mehreren kleinen und mittelgroßen Städten. Die Einwohner des östlichen Ontario gelten als freundlich und engagieren sich gerne sportlich, politisch und sozial.

Tal in Upper Canada

Wer eine Schule im Upper Canada District School Board besucht, genießt die Sicherheit einer Kleinstadt, bekommt aber trotzdem eine Menge geboten. Mit einer Durchschnittsgröße von 400-600 Schüler*innen pro Schule, wird hier besonderer Wert auf die Förderung jedes einzelnen Schülers gelegt. Die Ausstattung der Schulen ist auf dem neuesten Stand und die Lehrenden sind in innovativen und effektiven Lehrmethoden geschult.

Volleyball

 

 

 

 

Windsor-Essex Catholic School District Board

Dieser katholische Schuldistrikt liegt im südlichsten Teil Kanadas, direkt an der Grenze zu den USA. Durch eine Straßenverbindung kann man in kurzer Zeit in die Großstadt Detroit (USA) fahren.

Brücke

Windsor ist die größte Stadt in diesem Schuldistrikt und hat circa 200.000 Einwohner. Viele Shoppingmalls in den Vororten und ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten in und außerhalb der Stadt machen diesen Schuldistrikt sehr beliebt. Diese Stadt grenzt direkt an den Eriesee, einer der fünf großen Seen. Durch die nahe Anbindung an den See sind Wassersportarten hier sehr beliebt.

 

Baseballspiel

 

 

Zum Distriktprofil
invalid feedback