Kia ora


Au Pair Neuseeland Von den Ureinwohnern, den Maori, wird Neuseeland Aotearoa "Das Land der langen weißen Wolke" genannt. Wer einmal Neuseeland besucht hat, versteht diese Bezeichnung. Neuseeland liegt im südlichen Pazifik, ca. 2.200 Kilometer östlich von Australien und ca. 19.000 Kilometer entfernt von Zentraleuropa. Es besteht aus der Nordinsel, Südinsel, Stewart Island und anderen kleinen unscheinbaren Inseln, die die beiden Hauptinseln umgeben. Die Hauptstadt ist Wellington im Süden der Nordinsel. Größte Städte sind Auckland, Wellington, Christchurch und Napier.
Neuseeland ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft, von den glitzernden Stränden im Norden bis zu den majestätisch hoch hinaus ragenden, schroffen Bergen und Fjorden im Süden. In der Mitte eine riesige Zahl von wunderschönen Plätzen, aufregenden Aktivitäten und freundlichen Einwohnern.


Au Pair Neuseeland Neuseeland ist außerdem das Zuhause für Bungy Jumping, Jet Boating, die Kiwifrucht, Millionen von Schafen und bis zuletzt des America`s Cup. Der nationale Sport Neuseelands ist Rugby, das nationale Symbol ist der Kiwi, ein nicht fliegender Vogel. Neuseeländer nennen sich oft selbst stolz Kiwis.

Mit einer kleinen Bevölkerung von ca. vier Millionen, haben es die Neuseeländer trotzdem zu einer gewissen Weltbekanntheit geschaffen. Die Menschen sind in der Regel sehr freundlich und neuen Dingen gegenüber sehr aufgeschlossen, nach dem Motto: "Why not ?". Die offiziellen Sprachen sind Englisch und Maori.


Vor ca. 1000 Jahren haben die Maori als Erste das Land besiedelt, sie kamen damals aus Polynesien. Im 19. Jahrhundert folgten die ersten Europäer. Heutzutage nennen viele Europäer und Asiaten ebenfalls Neuseeland ihr Zuhause.

Die Landeswährung ist der neuseeländische Dollar/Cents. Kreditkarten sind für internationale Besucher das meist genutzte und einfachste Zahlungsmittel.

Weitere Infos unter: www.purenz.com