IB logo

International Baccalaureate

Was ist das? Welche Möglichkeiten bestehen?

Das International-Baccalaureate-Diploma-Programm (IB) ist ein weltweit anerkannter Lehrplan und Schulabschluss, welcher an ausgewählten Schulen in der ganzen Welt angeboten wird. Die Liste der Schulen in Neuseeland finden Sie am unteren Ende dieser Seite.

Nach erfolgreichem Abschluss des speziellen Lehrplans in der 11. und 12. Jahrgangsstufe erhalten die Schüler das IB-Diplom, welches einem Internationalen Abitur gleich kommt.

Das Programm dauert zwei Jahre. In Neuseeland beginnt dies jeweils im Januar und endet im darauf folgenden Jahr im Dezember. Für das IB-Diploma Programm fallen zusätzliche Kosten an
Schüler, die an dem IB-Programm teilnehmen möchten, müssen bereits in Deutschland gute bis sehr gute schulische Leistungen erzielt haben, ehe sie am Programm teilnehmen können.

Über die konkrete Anerkennung und Verwendung des Abschlusses, sowie den internationalen Lehrplan erkundigen Sie sich bitte direkt bei der International Baccalaureate Organisation unter www.ibo.org/diploma

Wir empfehlen auf jeden Fall sich auch bei der geplanten späteren Universität vorab zu erkundigen, ob mit dem IB-Diplom auch die geplante Fachrichtung studiert werden kann.


Hier finden Sie eine Liste von ausgewählten australischen Schulen,
welche das IB-Diploma Programm anbieten und in unserem Programm angeboten werden:

(Wir machen Ihnen gerne auch für jede andere Schule ein Angebot mit unseren Programm Leistungen!)

Kristin School - Auckland / North Island
Takapuna Grammar School - Auckland / North Island

Sie haben Fragen dazu? - Wir freuen uns über Ihren Anruf!
Wir bieten Beratungstermine bei Ihnen zu Hause oder in einem unserer Büros an, oder Sie rufen uns innerhalb unserer Geschäftszeiten unter +49 0621 39187909 an!

Weitere in Neuseeland für das IB Diploma registrierte Schulen finden Sie hier