Welcome Days Australien

Zum best möglichen Einstieg in das Abenteuer Auslandsaufenthalt bieten wir zu Beginn von Term 1 (Januar) und Term 3 (Juli) unsere beliebten Welcome Days an.
Sie dienen der intensiven Vorbereitung auf das Leben in Australien und einer "neuen" Familie.
Außerdem ermöglicht es den Teilnehmern, sich von der Anreise und Zeitumstellung zu erholen und erst im Anschluß daran in die Gastfamilie zu ziehen. In diesen Tagen entwickeln sich zudem enge Freundschaften zwischen den Teilnehmern und ein intensiver Kontakt zu unserer jeweiligen Mitarbeiterin vor Ort, was im weiteren Verlauf des Aufenthalts oft sehr hilfreich ist.

Passend zu jedem Gruppenflug im Januar und Juli bieten wir jedem Teilnehmer die Möglichkeit, an unseren Australian Welcome Days in Adelaide (Januar) und an der Sunshine Coast (Juli) teilzunehmen.

Die Teilnahme ist Optional und für jeden Schüler, egal in welche Region von Australien er geht, möglich.

Wir wissen, dass es wichtig ist, sich die Zeit zu nehmen um sich nach der Ankunft zu akklimatisieren und in Australien -anzukommen-. Dies ist die Gelegenheit, viel über die Leute, die Sprache, die Kultur und was sich sonst hier noch so von eurer Heimat unterscheidet, kennen zu lernen, bevor ihr wirklich in diese neue Welt eintaucht.
Ihr werdet die nächsten Wochen und Monate in Australien verbringen und viele neue Dinge entdecken und erleben. Die Welcome Days werden euch ein besseres Verständnis für die Menschen und Sitten in Australien vermitteln und es euch somit erleichtern, hier einzuleben und den größtmöglichen Nutzen aus eurem Aufenthalt zu ziehen und einmalige Erfahrungen zu sammeln.


Der Ablauf

Tag 1

Nach der Ankunft fahren wir zu unserer Unterkunft ans Meer um uns frisch zu machen. Außerdem tut ein wenig Bewegung am Strand und an der frischen Luft nach dem langen Flug sicherlich sehr gut. Dort erfahren wir auch im Rahmen einer Präsentation was für unser jetzt bevorstehendes Alltagsleben in Australien wichtig ist und welche Besonderheiten der „Australian lifestyle“ und die Natur des Kontinents mit sich bringen. Zum Ende des Tages ist „Pizza-Night“ angesagt.

Tag 2

Der Tag beginnt mit „how to make an aussie sandwich“. Anschließend machen wir uns auf den Weg durch die Stadt, in der wir verschiedene alltägliche Dinge kennenlernen (Bank, Post, Supermarkt, etc.). Außerdem gibt es im Central Market/Chinatown lunch. Bevor wir am Nachmittag an dem bekanntesten Strand von Adelaide Beach Volleybach spielen durchqueren wir noch den Botanischen Garten und lernen mehr über die Fauna Australiens. Das anschließende typisch-australische Abendessen (BBQ) beendet unseren zweiten Tag in DownUnder.

Tag 3

Nach unserem gemeinsamen typischen Aussie-Frühstück und dem Zubereiten unserer Lunch-Sandwiches, fahren wir in die Adelaide Hills und besuchen einen Wildlife Park. Hier gibt es alle typisch australischen Tiere wie Wombats, Dingos, Schlangen und vieles mehr zu sehen. Wir streicheln unseren ersten Koala und füttern die Kängurus. Weiter führt uns der Weg nach Hahndorf, dem ersten deutschen Dorf in den Adelaide Hills. Unterwegs besuchen wir eine kleine Schokoladenfabrik. Auf der Rückfahrt zu unserer Unterkunft machen wir Rast am „Mount Lofty“, der uns einen atemberaubenden Blick über die Stadt und das Meer gibt. Zum Entspannen am Nachmittag, geht es wieder zurück zu unserem Haus, wo wir den Abend ausklingen lassen.

Tag 4

Nach dem gemeinsamen Frühstück packen wir unsere Sachen und genießen nochmals das hochsommerliche Strandleben. Anschließend werden einige von uns direkt von ihrer Gastfamilie oder dem Schulkoordinator abgeholt. Alle anderen Teilnehmer fahren mit uns zum Flughafen, von wo aus dann die letzte „kurze“ Etappe eurer Reise beginnt, und ihr zu eurem Zielort innerhalb Australiens fliegt.

Nun beginnt euer ganz persönliches Abenteuer in Australien auf welches ihr bestens vorbereitet seid und ihr vom Jet-Lag erholt angehen könnt – Viel Spaß!

Leistungen:

  • Transfers in zwischen Flughafen - Unterkunft
  • 4 Tage/3 Nächte Unterkunft (Australian backpacker style)
  • Vollpension
  • Transport
  • Aktivitäten (siehe Ablauf)
  • Deutschsprachige Betreuung (Tag und Nacht/24 Stunden)
  • Informationsmaterial für den Aufenthalt in Australien

Tag 1

Nach der Ankunft in Brisbane fahren wir durch die Küstenlandschaft von Queensland an die weltbekannte Sunshine Coast, wo wir unweit vom Strand unsere Bungalows beziehen. An den langen weißen Sandstrände gibt es tolle Grillplätze, an denen wir unser Lunch zubereiten und schon voll in den Aussie-Lifestyle eintauchen. Anschließend stehen der Besuch von diversen Alltagseinrichtungen sowie dem lokalen Supermarkt an. Danach geht’s zu unseren Bungalows. Hier können wir uns nach dem langen Tag frisch machen und entspannen. Dort erfahren wir auch im Rahmen einer Präsentation, was für unser jetzt bevorstehendes Alltagsleben in Australien wichtig ist und welche Besonderheiten der „Australian lifestyle“ und die Natur des Kontinents mit sich bringen. Das anschließende typisch-australische BBQ beendet unseren ersten Tag in DownUnder.

Tag 2

Nach unserem ersten gemeinsamen Frühstück und dem Zubereiten unserer Lunch-Sandwiches, fahren wir in den Australia Zoo. Hier gibt es alle typisch australischen Tiere wie Wombats, Dingos, Schlangen und vieles mehr zu sehen. Wir streicheln unseren ersten Koala und füttern die Kängurus. Zum Entspannen am Nachmittag, geht es wieder zurück zu unseren Bungalows. Jetzt heißt es relaxen, schwimmen oder vielleicht sogar surfen? Wir lassen den Abend gemütlich mit einer Pizza ausklingen (auch typisch Aussie).

Tag 3

Der Tag beginnt mit einem Surfkurs! Natürlich aber erst nach dem wir uns mit einem kräftigen Frühstück gestärkt haben. Lunch gibt es wieder am Beach, an welchem wir auch den Nachmittag mit Schwimmen, weiteren Surfversuchen, Beachvolleyball und relaxen verbringen werden. Spätestens nach diesem Tag seid ihr von der Reise gut erholt und im australischen Leben angekommen! Der letzte gemeinsame Abend steht an.

Tag 4

Wir packen unsere Sachen und nach dem gemeinsamen Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Brisbane. Wo wir noch die Gelegenheit nutzen das australische Großstadtleben kennen zu lernen. Nach dem Lunch am Brisbane River geht es zum Flughafen, wo einige von uns direkt von ihrer Gastfamilie oder dem Schulkoordinator abgeholt werden. Für alle anderen Teilnehmer beginnt die letzte „kurze“ Etappe eurer Reise. Ihr fliegt zu eurem Zielort innerhalb Australiens weiter und werdet dort von Eurer Gastfamilie in Empfang genommen.

Nun beginnt euer ganz persönliches Abenteuer in Australien auf welches ihr bestens vorbereitet seid und ihr ohne Jet-Lag angehen könnt – Viel Spaß!
  • Transfers in zwischen Flughafen - Unterkunft
  • 4 Tage/3 Nächte Unterkunft (Australian backpacker style)
  • Vollpension
  • Transport
  • Aktivitäten
  • Deutschsprachige Betreuung (Tag und Nacht/24 Stunden)
  • Informationsmaterial für den Aufenthalt in Australien
Sie haben Fragen dazu? - Wir freuen uns über Ihren Anruf!
Wir bieten Beratungstermine bei Ihnen zu Hause oder in einem unserer Büros an, oder Sie rufen uns innerhalb unserer Geschäftszeiten unter +49 0621 39187909 an!