Bewerbung für einen High School Aufenthalt


Oft kursiert das Gerücht:
"Ein Schüleraustausch oder Auslandsaufenthalt ist nur für Gymnasiasten möglich"
Dies ist definitiv nicht der Fall!

An unserem High School Programm können alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen, welche zum Zeitpunkt des Programmstarts zwischen 14 und 19 Jahre alt sind. Dies ist selbstverständlich unabhängig von der bisher besuchten Schulart in Deutschland, Österreich oder der Schweiz!
Auch Haupt- oder Realschulabgänger/innen können an diesem Programm teilnehmen.
Es besteht sogar die Möglichkeit ein Ausländisches Abitur zu erwerben.

Durch die sehr große Schul- und Destinations Auswahl innerhalb dieser beiden Länder gibt es für jeden
  • das passende Programm
  • die passende Aufenthaltslänge
  • die passenden Umgebung
  • die passende Schule
  • die passende Familie
  • und die passende Betreuung!
Folgende Unterlagen sind für eine vollständige Bewerbung nötig:
  • Bewerbungsformular
    Download
  • Zeugniskopien der aktuellen letzten vier Schulhalbjahre
  • Selbstdarstellung sowie Erwartungen an den Auslandsaufenthalt
    (ca. 1 Seite auf Englisch)
  • Ein Passbild
  • Kopie des Reispasses, Personalausweises oder Kinderausweises
  • Vom Englischlehrer ausgefülltes Formular
    Download Teacher recommendation
    (kann auch später nach gereicht werden)

Nach Eingang der Bewerbung werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um mit Ihnen und Ihrem Kind einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

Sie gehen mit uns erst eine vertragliche Bindung ein, wenn wir Ihnen schriftlich die von Ihnen gewählte Schule anbieten können!

  1. Ausfüllen der Kurzbewerbung:
    Sie schicken uns Ihre unverbindliche Kurzbewerbung zu:
    auf der letzten Seite unseres Kataloges
    Download für Australien und Neuseeland
    Download für Canada und USA
    oder direkt online
  2. Vereinbarung eines Beratungstermines:
    Unsere Berater setzen sich mit Ihnen in Verbindung um einen Gesprächstermin mit Ihnen zu vereinbaren. Dieser findet wahlweise bei Ihnen zu Hause oder in einem unserer Büros statt.
  3. Beratungstermin:
    Sie und Ihr Kind erhalten ein kostenloses, individuelles Beratungsgespräch in dem Ihnen alle Möglichkeiten aufgezeigt werden und Ihre Fragen zum Thema High School Aufenthalt beantwortet werden.
  4. Erstellung eines individuellen Angebotes:
    Wenn wir am Ende des Gespräches der Meinung sind, dass Ihr Kind die Vorraussetzung erfüllt an einem High School Aufenthalt teilzunehmen, erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot bezugnehmend auf die aktuellen Preise entsprechend der von Ihnen ausgewählten Schule(n). Die im Angebot zugesicherten Preise sind bis 14 Tage nach Zugang des Angebotes bindend.
  5. Rücksendung der Application:
    Mit Ihrem Angebot haben Sie auch eine Application erhalten. Durch die Rücksendung Ihrer ausgefüllten Anmeldung (innerhalb 14 Tage nach Erhalt des Angebotes ) an uns erfolgt die Angebotsbindung bzgl. des Preises.
  6. Anmeldung an der Schule:
    Wir melden Ihr Kind an der ausgewählten Schule an
  7. Zusendung des Vertrages:
    Zusammen mit dem Offer of Place der ausgewählte Schule erhalten Sie von uns jetzt den Vertrag bezugnehmend auf das Ihnen erstellte Angebot. Eine verbindliche Anmeldung Ihres Kindes erfolgt, wenn Sie den Vertrag innerhalb von 14 Tagen unterschrieben an uns zurückschicken.
  8. Zusendung der Rechnung:
    Nach Eingang des unterschriebenen Vertrages erhalten Sie die Rechnung, den Sicherungsschein sowie die Unterlagen zur Erstellung des Visums & die Einladung zum Vorbereitungstreffen.
Das Bewerbungsgespräch
Der persönliche Kontakt zu allen Teilnehmern ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Im Vorfeld der endgültigen Anmeldung führen wir daher mit unseren Bewerbern und ihren Eltern ein Informationsgespräch, in dem wir die Eignung feststellen. Verbunden damit ist eine intensive Beratung zur Auswahl der passenden Gastschule.
Dieses Gespräch ist unverbindlich und findet in der Regel beim Bewerber zuhause statt.

Die Verbindliche Anmeldung
Die verbindliche Anmeldung kommt auf der Basis unserer allgemeinen Reisebedingungen und erst
nach Unterzeichnung des individuell zugesandten Vertrages zustande.
Das individuelle und verbindliche Vertragsangebot erhalten sie von uns erst nach
der schriftlichen Bestätigung des Schulplatzes durch die Schule oder das jeweilige Ministerium!
Bewerbungskriterien und wichtigste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulaufenthalt im Ausland sind für uns die charakterlichen Eigenschaften wie:
  • Anpassungsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber allem Neuen
  • Toleranz im Umgang mit anderen
  • Leistungsbereitschaft
  • Gutes Benehmen

Als internationale Schülerin oder Schüler wird man im Gastland immer auch als Botschafter seines Heimatlandes gesehen - mit damit verbundenen entsprechenden Erwartungen. Ebenso erwartet die Schule von ihren Gästen, dass sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten gute Leistungen erbringen.


Sie haben Fragen dazu? - Wir freuen uns über Ihren Anruf!
Wir bieten Beratungstermine bei Ihnen zu Hause oder in einem unserer Büros an, oder Sie rufen uns innerhalb unserer Geschäftszeiten unter +49 0621 39187909 an!